LOCOSYS ist ein professioneller Hersteller von GPS / GNSS-Produkten / -Modulen.

Automotive Maker Original Equipment Market

Automotive Maker Original Equipment Market
Automotive Maker Original Equipment Market

Verwandte Produkte
  • Submeter-Module
     
(L1 + L5) + 1,8 V. - Die LOCOSYS MC-1010-Vxx-Serie sind leistungsstarke Dualband-GNSS-Positionierungsmodule, mit denen
     
alle globalen zivilen Navigationssysteme verfolgt werden können. Sie verwenden einen 12-nm-Prozess und integrieren eine effiziente
     
Energieverwaltungsarchitektur, um eine geringe Leistung und eine hohe Empfindlichkeit zu erzielen.
    Submeter-Module (L1 + L5) + 1,8 V.
    MC-1010-V2a / MC-1010-V3a

    Die LOCOSYS MC-1010-Vxx-Serie sind leistungsstarke Dualband-GNSS-Positionierungsmodule, mit denen alle globalen zivilen Navigationssysteme verfolgt werden können. Sie verwenden einen 12-nm-Prozess und integrieren eine effiziente Energieverwaltungsarchitektur, um einen geringen Stromverbrauch und eine hohe Empfindlichkeit zu erzielen. Außerdem verringert der gleichzeitige Empfang von L1- und L5-Bandsignalen die Mehrwegverzögerung und erreicht eine Positionsgenauigkeit im Submeterbereich. Die Module unterstützen die Vorhersage der Hybrid-Ephemeride, um einen schnelleren Kaltstart zu erzielen. Eine davon ist die selbst generierte Ephemeridenvorhersage (EASY genannt), für die weder Netzwerkunterstützung noch Eingriffe der Host-CPU erforderlich sind. Dies ist bis zu 3 Tage gültig und wird von Zeit zu Zeit automatisch aktualisiert, wenn das GNSS-Modul eingeschaltet ist und Satelliten verfügbar sind. Die andere ist die vom Server generierte Ephemeridenvorhersage (EPO genannt), die von einem Internetserver abgerufen wird. Dies gilt bis zu 14 Tage. Beide Ephemeridenvorhersagen werden im integrierten Flash-Speicher gespeichert und führen eine Kaltstartzeit von weniger als 15 Sekunden durch. Das HF-Frontend des MC-1010-V3x entspricht speziell den Empfindlichkeitsspezifikationen des AIS 140-Standards (siehe Hinweis in Abb. 3-2). Es ist die beste Lösung für Kunden, die Tracking-Anwendungen gemäß AIS 140 entwerfen.


  • Submeter-Module
     
(L1 + L5) + 3,3 V. - Die LOCOSYS MC-1010-Vxx-Serie sind leistungsstarke Dualband-GNSS-Positionierungsmodule, mit denen
     
alle globalen zivilen Navigationssysteme verfolgt werden können. Sie verwenden einen 12-nm-Prozess und integrieren eine effiziente
     
Energieverwaltungsarchitektur, um eine geringe Leistung und eine hohe Empfindlichkeit zu erzielen.
    Submeter-Module (L1 + L5) + 3,3 V.
    MC-1010-V2b / MC-1010-V3b

    Die LOCOSYS MC-1010-Vxx-Serie sind leistungsstarke Dualband-GNSS-Positionierungsmodule, mit denen alle globalen zivilen Navigationssysteme verfolgt werden können. Sie verwenden einen 12-nm-Prozess und integrieren eine effiziente Energieverwaltungsarchitektur, um einen geringen Stromverbrauch und eine hohe Empfindlichkeit zu erzielen. Außerdem verringert der gleichzeitige Empfang von L1- und L5-Bandsignalen die Mehrwegverzögerung und erreicht eine Positionsgenauigkeit im Submeterbereich. Die Module unterstützen die Vorhersage der Hybrid-Ephemeride, um einen schnelleren Kaltstart zu erzielen. Eine davon ist die selbst generierte Ephemeridenvorhersage (EASY genannt), für die weder Netzwerkunterstützung noch Eingriffe der Host-CPU erforderlich sind. Dies ist bis zu 3 Tage gültig und wird von Zeit zu Zeit automatisch aktualisiert, wenn das GNSS-Modul eingeschaltet ist und Satelliten verfügbar sind. Die andere ist die vom Server generierte Ephemeridenvorhersage (EPO genannt), die von einem Internetserver abgerufen wird. Dies gilt bis zu 14 Tage. Beide Ephemeridenvorhersagen werden im integrierten Flash-Speicher gespeichert und führen eine Kaltstartzeit von weniger als 15 Sekunden durch. Das HF-Frontend des MC-1010-V3x entspricht speziell den Empfindlichkeitsspezifikationen des AIS 140-Standards (siehe Hinweis in Abb. 3-2). Es ist die beste Lösung für Kunden, die Tracking-Anwendungen gemäß AIS 140 entwerfen.


  • Submeter-Module
     
(L1 + L5) + 3,3 V. - Die LOCOSYS MC-1612-Vxx-Serie ist ein leistungsstarkes Dualband-GNSS-Positionierungsmodul, mit dem
     
alle globalen zivilen Navigationssysteme verfolgt werden können. Sie verwenden einen 12-nm-Prozess und integrieren eine effiziente
     
Energieverwaltungsarchitektur, um eine geringe Leistung und eine hohe Empfindlichkeit zu erzielen.
    Submeter-Module (L1 + L5) + 3,3 V.
    MC-1612-V2b / MC-1612-V3b

    Die LOCOSYS MC-1612-Vxx-Serie sind leistungsstarke Dualband-GNSS-Positionierungsmodule, mit denen alle globalen zivilen Navigationssysteme verfolgt werden können. Sie verwenden einen 12-nm-Prozess und integrieren eine effiziente Energieverwaltungsarchitektur, um einen geringen Stromverbrauch und eine hohe Empfindlichkeit zu erzielen. Außerdem verringert der gleichzeitige Empfang von L1- und L5-Bandsignalen die Mehrwegverzögerung und erreicht eine Positionsgenauigkeit im Submeterbereich. Die Module unterstützen die Vorhersage der Hybrid-Ephemeride, um einen schnelleren Kaltstart zu erzielen. Eine davon ist die selbst generierte Ephemeridenvorhersage (EASY genannt), für die weder Netzwerkunterstützung noch Eingriffe der Host-CPU erforderlich sind. Dies ist bis zu 3 Tage gültig und wird von Zeit zu Zeit automatisch aktualisiert, wenn das GNSS-Modul eingeschaltet ist und Satelliten verfügbar sind. Die andere ist die vom Server generierte Ephemeridenvorhersage (EPO genannt), die von einem Internetserver abgerufen wird. Dies gilt bis zu 14 Tage. Beide Ephemeridenvorhersagen werden im integrierten Flash-Speicher gespeichert und führen eine Kaltstartzeit von weniger als 15 Sekunden durch. Das HF-Frontend des MC-1612-V3b wurde speziell für die Empfindlichkeitsspezifikation des AIS 140-Standards entwickelt (siehe Hinweis in Abb. 3-2). Es ist die beste Lösung für Kunden, die Tracking-Anwendungen gemäß AIS 140 entwerfen.


  • DR-Modul - Das DR-Modul (Dead Reckoning, LOCOSYS MC-1612-DG) ist die perfekte Lösung für Automobilanwendungen.
    DR-Modul
    MC-1612-DG

    LOCOSYS MC-1612-DG ist ein Single-Band-Multisystem mit einem ARM-Basisprozessor. Es unterstützt nicht nur GPS, GLONASS, GALILEO, QZSS und SBAS, sondern verfügt auch über einen Flash-Speicher, TCXO, RTC-Kristall, LNA- und SAW-Filter sowie eingebettete MEMS-Sensoren (6-Achsen-Beschleunigungsmesser-Gyros) und 1-Loch-Druck (Option). Sensor für mikroelektromechanische Systeme (MEMS), ausgestattet mit DR-Software. Der erweiterte Kalman-Filteralgorithmus kombiniert GNSS- und MEMS-Sensordaten mit einer Gewichtungsfunktion, die auf der GNSS-Signalqualität beruht. Bei ungünstigen GNSS-Bedingungen in städtischen Canyons, Tunneln oder Parkhäusern, in denen DR die Genauigkeit erhöht und die Software die Lücken füllt. Es unterstützt dreidimensionale DR, Standard-NMEA-Ausgabe und unterstützt verschiedene Anforderungen an die Kartenzuordnung vollständig. Der ADR-Modus, MC-1612-DG, verfügt über eine hochpräzise Positionierungs- und Dead-Recking-Leistung und bietet eine Positionierungs- und Kursgenauigkeit von 1,5 m in Echtzeit bei geringem Stromverbrauch. Die Software enthält Funktionen zum Empfangen und Verwenden von Daten von den eingebauten Sensoren sowie externe Signale für die Radgeschwindigkeit und die Vorwärts- / Rückwärtsrichtung. Die Fahrzeugsignale werden verwendet, um ein hohes Maß an Genauigkeit in der Navigationslösung bereitzustellen. Es zeichnet sich durch hohe Empfindlichkeit, geringen Stromverbrauch und einen extrem kleinen Formfaktor aus und bietet dem Benutzer die überlegene Leistung. UDR-Modus, MC-1612-DG Wenn UDR unter der Umgebung mit Poolsignalen wie Tunneln, städtischen und unterirdischen auch nicht in der Lage ist, die Geschwindigkeit durch das Fahrzeug zu erreichen, spielt es die Rolle, die Positionierung durch das eingebaute MEMS aufrechtzuerhalten, was MC-1612 bedeutet -DG führt weiterhin die Fähigkeit zur nahtlosen Positionierung mit UDR durch, wenn sich die Anwendung in der oben genannten Umgebung befindet. MC-1612-DG haben beide GNSS / ADR / UDR | 3-in-1 Nahtlose Positionierung Der MC-1612-DG bietet überall in der Umgebung mit schlechten Signalen oder in der Installationsposition umfassende Positionierungsfunktionen und kann in rauen Umgebungen eine hohe Positionierungsleistung für Ihre Anwendungen liefern. In der Zwischenzeit wird Ihr Design von der Anwendung von MC-1612-DG, der 3-in-1-Lösung, profitieren, so dass das einfache Design (Sie können wählen, ob Sie die Geschwindigkeit eingeben möchten oder nicht) Zeit und Mühe spart und das Hoch steigert Die Positionierungsleistung übertrifft Ihre Erwartungen.


  • DR-Modul - Das Dead Reckoning (DR) -Modul LOCOSYS ST-1612i-DGX ist die perfekte Lösung für Automobilanwendungen.
    DR-Modul
    ST-1612i-DGX

    Das Dead Reckoning (DR) -Modul LOCOSYS ST-1612i-DGX ist die perfekte Lösung für Automobilanwendungen. Der ST-1612i-DGX ist ein eingebetteter 3D-Beschleunigungsmesser, ein 3D-Gyroskop-Sensor für mikroelektromechanische Systeme (MEMS), der mit DR-Software ausgestattet ist und von STMicroelectronics Teseo III angetrieben wird. Bei ungünstigen GNSS-Bedingungen in städtischen Canyons, Tunneln oder Parkhäusern, in denen DR die Genauigkeit erhöht und die Software die Lücken füllt. Es unterstützt dreidimensionale DR. Dieses Modul kann gleichzeitig mehrere Satellitenkonstellationen erfassen und verfolgen, darunter GPS, GLONASS, GALILEO und QZSS. Es zeichnet sich durch hohe Empfindlichkeit, geringen Stromverbrauch und einen extrem kleinen Formfaktor aus und bietet dem Benutzer die überlegene Leistung. ST-1612i-DGX-Module verwenden GNSS-Chips, die gemäß AEC-Q100 qualifiziert sind und an ISO / TS 16949-zertifizierten Standorten hergestellt werden. ST-1612i-DGX-Module vereinfachen die Installation durch die automatische Konfiguration der Eingabe oder Geschwindigkeit des Rad-Ticks und die Kompensation von Antennen im Fahrzeug.


  • DR-Modul - Das Dead Reckoning (DR) -Modul LOCOSYS ST-1612r-DGX ist die perfekte Lösung für Automobilanwendungen.
    DR-Modul
    ST-1612r-DGX

    Die Dead Reckoning (DR) -Module von LOCOSYS ST-1612r-DGx sind die perfekte Lösung für Automobilanwendungen. Sie unterstützen nicht nur GPS, GLONASS, GALILEO und QZSS, sondern verfügen auch über Trägheitssensoren (3-Achsen-Beschleunigungsmesser und 3-Achsen-Gyros), um eine tote Abrechnung zu ermöglichen. Sie erkennen, ob ein Kilometerzähleranschluss oder eine Fahrzeuggeschwindigkeitseingabe vorliegt, und arbeiten dann automatisch im ADR- oder UDR-Modus. Für die Analyse des Fahrerverhaltens werden sowohl Rohdaten der Trägheitssensoren als auch die Fahrzeughöhe einschließlich Nick-, Roll- und Kurswinkel ausgegeben. Beispielsweise können mit dem Internet verbundene Fahrzeuge automatisch Notrufe (z. B. E-Call) senden, um Hilfe basierend auf der Höhe des Fahrzeugs zu erhalten. Keine Installationsorientierung und automatische Kalibrierungsfunktion machen sie einfach zu bedienen. Mit diesen Funktionen kann der ST-1612r-DGx Positionsfehler in Mehrwegeumgebungen reduzieren und weiterhin arbeiten, wenn GNSS-Signale schlecht oder nicht verfügbar sind, z. B. Tunnel und Parkhäuser, und eine nahtlose Autonavigation ermöglichen.


  • Sub-Meter-Smart-Antennenmodul - Bei den Produkten der LS2003x-Vx-Serie handelt es sich um leistungsstarke Dualband-GNSS-Smart-Antennenmodule,
     
einschließlich einer eingebetteten Antenne und GNSS-Empfängerschaltungen, die für ein breites Spektrum von OEM-
     
Systemanwendungen entwickelt wurden.
    Sub-Meter-Smart-Antennenmodul
    LS2003x-Vx

    Bei den Produkten der LS2003x-Vx-Serie handelt es sich um leistungsstarke Dualband-GNSS-Smart-Antennenmodule, einschließlich einer eingebetteten Antenne und GNSS-Empfängerschaltungen, die für ein breites Spektrum von OEM-Systemanwendungen entwickelt wurden. Die GNSS-Smart-Antenne erfasst gleichzeitig sowohl L1- als auch L5-Signale und bietet gleichzeitig eine Positionsgenauigkeit im Submeterbereich. Es bietet Ihnen eine schnelle Zeit bis zur ersten Reparatur, eine überlegene Empfindlichkeit und einen geringen Stromverbrauch. Seine weitreichende Fähigkeit erfüllt die Empfindlichkeitsanforderungen der Fahrzeugnavigation sowie anderer standortbezogener Anwendungen. Die Module unterstützen die Vorhersage der Hybrid-Ephemeride, um einen schnelleren Kaltstart zu erzielen. Eine davon ist die selbst generierte Ephemeridenvorhersage (EASY genannt), für die weder Netzwerkunterstützung noch Eingriffe der Host-CPU erforderlich sind. Dies ist bis zu 3 Tage gültig und wird von Zeit zu Zeit automatisch aktualisiert, wenn das GNSS-Modul eingeschaltet ist und Satelliten verfügbar sind. Die andere ist die vom Server generierte Ephemeridenvorhersage (EPO genannt), die von einem Internet-Server abgerufen wird. Dies gilt bis zu 14 Tage. Beide Ephemeridenvorhersagen werden im integrierten Flash-Speicher gespeichert und führen eine Kaltstartzeit von weniger als 15 Sekunden durch. Die HF-Frontends von LS20030-V3, LS20031-V3 und LS20032-V3 entsprechen speziell den Empfindlichkeitsspezifikationen des AIS 140-Standards. Sie sind die besten Lösungen für Kunden, die Tracking-Anwendungen gemäß AIS 140 entwerfen.


  • Submeter-Mausempfänger - Bei den Produkten der LS2303x-Vx-Serie handelt es sich um leistungsstarke Dualband-GNSS-Empfänger (auch als GNSS-Maus bezeichnet), die alle globalen zivilen Navigationssysteme (GPS, GLONASS, BDS, GALILEO, QZSS und IRNSS) verfolgen können.
    Submeter-Mausempfänger
    LS2303x-Vx

    Bei den Produkten der LS2303x-Vx-Serie handelt es sich um leistungsstarke Dualband-GNSS-Empfänger (auch als GNSS-Maus bezeichnet), die alle globalen zivilen Navigationssysteme (GPS, GLONASS, BDS, GALILEO, QZSS und IRNSS) verfolgen können. Die GNSS-Maus erfasst gleichzeitig sowohl L1- als auch L5-Signale und bietet gleichzeitig eine Positionsgenauigkeit im Submeterbereich. Es bietet Ihnen eine schnelle Zeit bis zur ersten Reparatur, eine überlegene Empfindlichkeit und einen geringen Stromverbrauch. Seine weitreichende Fähigkeit erfüllt die Empfindlichkeitsanforderungen der Fahrzeugnavigation sowie anderer standortbezogener Anwendungen. Die Empfänger unterstützen die Vorhersage der Hybrid-Ephemeride, um einen schnelleren Kaltstart zu erreichen. Eine selbst erstellte Ephemeridenvorhersage (EASY genannt), bei der weder Netzwerkunterstützung noch Eingriffe der Host-CPU erforderlich sind. Dies ist bis zu 3 Tage gültig und wird von Zeit zu Zeit automatisch aktualisiert, wenn das GNSS-Modul eingeschaltet ist und Satelliten verfügbar sind. Die andere ist die vom Server generierte Ephemeridenvorhersage (EPO genannt), die von einem Internet-Server abgerufen wird. Dies gilt bis zu 14 Tage. Beide Ephemeridenvorhersagen werden im integrierten Flash-Speicher gespeichert und führen eine Kaltstartzeit von weniger als 15 Sekunden durch. Die HF-Frontends des LS2303x-V3 wurden speziell für die Empfindlichkeitsspezifikation entwickelt im AIS 140-Standard enthalten. Sie sind die beste Lösung für Kunden, die Tracking-Anwendungen gemäß AIS 140 entwerfen .


  • GNSS-Mausempfänger - LS2303x-UDG Ultrahochleistungs-GNSS-Mausempfänger / Untethered Dead Reckoning
    GNSS-Mausempfänger
    LS2303x-UDG

    Die Produkte der LS2303x-UDG-Serie sind komplette GNSS-Empfänger, die auf der bewährten Technologie basieren. Die Serienprodukte sind mit dem LOCOSYS MC-1612-DG-Modul, einem 3D-Beschleunigungsmesser und einem 3D-Gyroskop sowie einer Dead-Reckoning-Software ausgestattet. Sie bieten eine Navigation ohne Kilometerstand. Der erweiterte Kalman-Filteralgorithmus kombiniert GNSS- und MEMS-Sensordaten mit einer Gewichtungsfunktion, die auf der GNSS-Signalqualität beruht. Bei schlechtem Signalempfang und In Multipath-Umgebungen werden Positionsfehler durch Dead Reckoning reduziert. Die Serienprodukte können gleichzeitig mehrere Satellitenkonstellationen erfassen und verfolgen, darunter GPS, GLONASS, GALILEO, QZSS und SBAS. Außerdem zeichnen sie sich durch hohe Empfindlichkeit und geringen Stromverbrauch aus und bieten dem Benutzer die überlegene Leistung. Die weitreichende Fähigkeit erfüllt die Empfindlichkeitsanforderungen der Fahrzeugnavigation sowie anderer ortsbezogener Anwendungen.



Pressemitteilung