Search for Unterstützung von SBAS | Hersteller von hochpräzisen RTK GNSS-Modulen und -Systemen | LOCOSYS

LOCOSYS Technology Inc. wurde 2005 gegründet und stammt von einer bekannten Forschungsorganisation der Informationsindustrie. Das Unternehmen bietet Dienstleistungen im Bereich Hardware und Software für das globale Navigationssatellitensystem (GNSS), drahtlose Kommunikation, eingebettete Systeme sowie Avionik, Automobil- und Unterhaltungselektronik an.

Ergebnis 1 - 24 von 102
  • GPS-Module
    GPS-Module
    MC-1010-2RE

    LOCOSYS GPS MC-1010-2RE Modul zeichnet sich durch hohe Empfindlichkeit, geringen Stromverbrauch und ultrakleines Formfaktor aus. Die Funktionalität dieses GPS-Moduls basiert auf dem MediaTek GPS-Chip MT3337E und bietet Ihnen auch in städtischen Schluchten und dicht bewachsenen Umgebungen eine hervorragende Empfindlichkeit und Leistung. Dieses Modul unterstützt die selbstgenerierte Orbitvorhersage EASY™, um einen schnelleren Kaltstart und Warmstart zu erreichen. EASY™ benötigt weder Netzwerkunterstützung noch Eingriffe des Host-CPU. Die Vorhersage ist bis zu 3 Tage gültig und wird automatisch aktualisiert, wenn das GPS-Modul eingeschaltet ist und Satelliten verfügbar sind.


  • MC-1513-2RE
    MC-1513-2RE
    MC-1513-2RE

    LOCOSYS GPS MC-1513-2RE-Modul zeichnet sich durch hohe Empfindlichkeit, geringen Stromverbrauch und ultrakleinen Formfaktor aus. Die Funktionalität dieses GPS-Moduls basiert auf dem neuesten GPS-Chip von MediaTek, dem MT3337E, und bietet Ihnen auch in städtischen Schluchten und dicht bewachsenen Umgebungen eine überragende Empfindlichkeit und Leistung. Die kompakte Größe macht das Modul einfach und zur besten Wahl für die Integration in tragbare Geräte wie Mobiltelefone, PDAs, Kameras und Fahrzeugortungssysteme. Dieses Modul unterstützt die selbstgenerierte Orbitvorhersage, EASY, um einen schnelleren Kaltstart und Warmstart zu erreichen. Das EASY erfordert weder Netzwerkunterstützung noch Eingriffe der Host-CPU. Die Vorhersage ist bis zu 3 Tage gültig und wird automatisch aktualisiert, wenn das GPS-Modul eingeschaltet ist und Satelliten verfügbar sind.


  • GPS-Module
    GPS-Module
    MC-1612-2RE

    LOCOSYS GPS MC-1612-2RE-Modul zeichnet sich durch hohe Empfindlichkeit, geringen Stromverbrauch und ultrakleinen Formfaktor aus. Dieses GPS-Modul wird vom MediaTek MT3337E-Chip betrieben, der Ihnen auch in städtischen Schluchten und dicht bewachsenen Umgebungen eine überlegene Empfindlichkeit und Leistung bieten kann. Dieses Modul unterstützt die selbstgenerierte Orbitvorhersage, EASY, um einen schnelleren Kaltstart und Warmstart zu erreichen. Die EASY erfordert weder Netzwerkunterstützung noch Eingriffe der Host-CPU. Die Vorhersage ist bis zu 3 Tage gültig und wird automatisch aktualisiert, wenn das GPS-Modul eingeschaltet ist und Satelliten verfügbar sind.


  • HD-1010
    HD-1010
    HD-1010

    LOCOSYS HD-1010 ist ein vollständiges eigenständiges GPS-Modul, das den neuesten GPS-Chip von ALLYSTAR verwendet, um einen zusätzlichen LNA und SAW-Filter zu integrieren. Das Modul kann gleichzeitig mehrere Satellitenkonstellationen erfassen und verfolgen. Die LOCOSYS HD-1010-Modul ist kompatibel mit erstklassigen GPS-Modulen weltweit in Bezug auf Größe und UART-Schnittstelle. Das Design des SMD-Verbindungstyps erleichtert die Massenproduktion der Benutzer und spart den Designingenieuren und Produktionskosten der Benutzer.   Darüber hinaus bietet es Ihnen eine überragende Empfindlichkeit und Leistung, selbst in Stadtschluchten und dicht belaubter Umgebung.   Das LOCOSYS HD-1010-Modul ist kompatibel mit erstklassigen GPS-Modulen weltweit in Bezug auf Größe und UART-Schnittstelle. Das Design des SMD-Verbindungstyps erleichtert die Massenproduktion der Benutzer und spart den Designingenieuren und Produktionskosten der Benutzer.


  • HD-1612
    HD-1612
    HD-1612

    LOCOSYS HD-1612 ist ein komplett eigenständiges GPS-Modul, das den neuesten GPS-Chip von ALLYSTAR zur Integration mit einem zusätzlichen LNA- und SAW-Filter nutzt. Das Modul kann mehrere gleichzeitig erfassen und verfolgen Satellitenkonstellationen, zu denen GPS, QZSS und Galileo gehören. Es zeichnet sich durch geringen Stromverbrauch und eine kurze Zeit bis zur ersten Reparatur aus.   Darüber hinaus bietet es Ihnen eine überragende Empfindlichkeit und Leistung, selbst in Stadtschluchten und dicht belaubter Umgebung.   LOCOSYS Das HD-1612-Modul ist in Größe und UART-Schnittstelle mit dem gängigen GPS-Modul der Weltklasse kompatibel. Das SMD-Verbindungsdesign erleichtert Benutzern die Massenproduktion und erspart den Entwicklern den Aufwand und die Produktionskosten.


  • MC-1010
    MC-1010
    MC-1010

    LOCOSYS GPS MC-1010 Modul zeichnet sich durch hohe Empfindlichkeit, geringen Stromverbrauch und ultrakleinen Formfaktor aus. Dies Die Funktionalität dieses GPS-Moduls basiert auf dem MediaTek All-in-One GPS-Chip MT3339 und bietet Ihnen auch in städtischen Schluchten und dicht bewachsenen Umgebungen eine überlegene Empfindlichkeit und Leistung. Dieses Modul unterstützt die hybride Ephemeridenprognose, um einen schnelleren Kaltstart zu erreichen. Eine davon wird selbst generiert Ephemeriden-Vorhersage (genannt EASY™), die weder Netzwerkunterstützung noch Eingriffe des Host-CPU erfordert. Dies gilt für bis zu 3 Tage und aktualisiert sich automatisch von Zeit zu Zeit, wenn das GPS-Modul eingeschaltet ist und Satelliten verfügbar sind. Das andere ist eine servergenerierte Ephemeris-Prognose (genannt EPO™), die von einem Internetserver abgerufen wird. Diese ist bis zu 14 Tage gültig. Beide Ephemeris-Prognosen werden im internen Flash-Speicher gespeichert und ermöglichen einen Kaltstart in weniger als 15 Sekunden.


  • MC-1513
    MC-1513
    MC-1513

    Das LOCOSYS MC-1513 GPS-Modul zeichnet sich durch hohe Empfindlichkeit, geringen Stromverbrauch und ultrakleines Formfaktor aus. Die Funktionalität dieses GPS-Moduls basiert auf dem MediaTek All-in-One GPS-Chip MT3339 und bietet Ihnen auch in städtischen Schluchten und dichtem Laubwerk eine überragende Empfindlichkeit und Leistung. Die Miniaturgröße macht das Modul einfach und zur besten Wahl für die Integration in tragbare Geräte wie Mobiltelefone, PDAs, Kameras und Fahrzeugortungssysteme.


  • MC-1612
    MC-1612
    MC-1612

    LOCOSYS GPS MC-1612-Modul zeichnet sich durch hohe Empfindlichkeit, geringen Stromverbrauch und ultrakleinen Formfaktor aus. Dies Die Funktionalität dieses GPS-Moduls basiert auf dem MediaTek All-in-One GPS-Chip MT3339 und bietet Ihnen auch in städtischen Schluchten und dicht bewachsenen Umgebungen eine überlegene Empfindlichkeit und Leistung. Dieses Modul unterstützt die hybride Ephemeridenprognose, um einen schnelleren Kaltstart zu erreichen. Eine davon wird selbst generiert Ephemeris-Vorhersage, die keine Netzwerkunterstützung und keine Intervention der Host-CPU erfordert. Dies gilt für bis zu 3 Tage und aktualisiert sich automatisch von Zeit zu Zeit, wenn das GPS-Modul eingeschaltet ist und Satelliten verfügbar sind. Die andere ist eine servergenerierte Ephemeris-Prognose, die von einem Internetserver abgerufen wird. Dies gilt für bis zu 14 Tage. Beide Ephemeris-Vorhersagen werden im internen Flash-Speicher gespeichert und führen einen Kaltstart in weniger als 15 Sekunden durch.   Dies ist bis zu 14 Tage gültig. Beide Ephemeris-Vorhersagen werden im internen Flash-Speicher gespeichert und führen zu einer Kaltstartzeit von weniger als 15 Sekunden.


  • MC-1010-B
    MC-1010-B
    MC-1010-B

    LOCOSYS MC-1010-B basiert auf dem fortschrittlichen neuen MT3333 GNSS-Chip von MediaTek. Es handelt sich um ein eigenständiges GNSS-Modul, das gleichzeitig mehrere Satellitenkonstellationen wie GPS, BEIDOU und QZSS erfassen und verfolgen kann. Es zeichnet sich durch geringen Stromverbrauch und ein kleines Formfaktor aus. Außerdem bietet es Ihnen eine überlegene Empfindlichkeit und Leistung, selbst in städtischen Schluchten und dicht bewachsenen Umgebungen. Dieses Modul unterstützt die hybride Ephemeris-Vorhersage, um einen schnelleren Kaltstart zu erreichen. Eine davon ist die selbstgenerierte Ephemeris-Vorhersage (genannt EASY), die keine Netzwerkunterstützung und keine Intervention der Host-CPU erfordert. Diese ist bis zu 3 Tage gültig und wird automatisch aktualisiert, wenn das GNSS-Modul eingeschaltet ist und Satelliten verfügbar sind. Die andere ist servergenerierte Ephemeridenprognose (genannt EPO), die von einem Internetserver abgerufen wird. Diese ist bis zu 14 Tage gültig. Beide Ephemeridenprognosen werden im internen Flash-Speicher gespeichert und ermöglichen einen Kaltstart in weniger als 15 Sekunden.     Dies gilt für bis zu 3 Tage und aktualisiert sich automatisch von Zeit zu Zeit, wenn das GNSS-Modul eingeschaltet ist und Satelliten verfügbar sind. Das andere ist eine servergenerierte Ephemeris-Prognose (genannt EPO), die von einem Internetserver abgerufen wird. Diese ist bis zu 14 Tage gültig. Beide Ephemeris-Prognosen werden im internen Flash-Speicher gespeichert und ermöglichen einen Kaltstart in weniger als 15 Sekunden.


  • MC-1010-G
    MC-1010-G
    MC-1010-G

    LOCOSYS MC-1010-G basiert auf dem fortschrittlichen neuen MT3333 GNSS-Chip von MediaTek. Es handelt sich um ein eigenständiges GNSS-Modul, das gleichzeitig mehrere Satellitenkonstellationen wie GPS, GLONASS, GALILEO, QZSS und SBAS erfassen und verfolgen kann. Es zeichnet sich durch geringen Stromverbrauch und kleine Bauform aus. Darüber hinaus bietet es eine überlegene Empfindlichkeit und Leistung auch in städtischen Schluchten und dicht bewachsenen Umgebungen. Dieses Modul unterstützt die hybride Ephemeridenprognose, um einen schnelleren Kaltstart zu erreichen. Eine ist selbstgenerierte Ephemeridenprognose (genannt EASY), die keine Netzwerkunterstützung und keine Intervention der Host-CPU benötigt. Dies gilt für bis zu 3 Tage und aktualisiert sich automatisch von Zeit zu Zeit, wenn das GNSS-Modul eingeschaltet ist und Satelliten verfügbar sind. Das andere ist eine servergenerierte Ephemeris-Prognose (genannt EPO), die von einem Internetserver abgerufen wird. Diese ist bis zu 14 Tage gültig. Beide Ephemeris-Prognosen werden im internen Flash-Speicher gespeichert und ermöglichen einen Kaltstart in weniger als 15 Sekunden.


  • MC-1612-B
    MC-1612-B
    MC-1612-B

    LOCOSYS MC-1612-B basiert auf dem fortschrittlichen neuen MT3333 GNSS-Chip von MediaTek. Es handelt sich um ein eigenständiges GNSS-Modul, das gleichzeitig mehrere Satellitenkonstellationen wie GPS, BEIDOU, GALILEO, QZSS und SBAS erfassen und verfolgen kann. Es zeichnet sich durch geringen Stromverbrauch und eine kompakte Bauform aus. Darüber hinaus bietet es Ihnen auch in städtischen Schluchten und dichtem Laubwerk eine hervorragende Empfindlichkeit und Leistung. Dieses Modul unterstützt die hybride Ephemeris-Vorhersage, um einen schnelleren Kaltstart zu erreichen. Eine ist eine selbstgenerierte Ephemeris-Vorhersage (genannt EASY), die keine Netzwerkunterstützung und keine Intervention der Host-CPU erfordert. Dies gilt für bis zu 3 Tage und aktualisiert sich automatisch von Zeit zu Zeit, wenn das GNSS-Modul eingeschaltet ist und Satelliten verfügbar sind. Das andere ist eine servergenerierte Ephemeris-Prognose (genannt EPO), die von einem Internetserver abgerufen wird. Dies gilt für bis zu 14 Tage. Beide Ephemeris-Vorhersagen werden im internen Flash-Speicher gespeichert und führen einen Kaltstart in weniger als 15 Sekunden durch.


  • MC-1612-B2
    MC-1612-B2
    MC-1612-B2

    LOCOSYS MC-1612-B2 basiert auf dem fortschrittlichen neuen MT3333 GNSS-Chip von MediaTek. Es ist ein eigenständiges GNSS-Modul, das gleichzeitig mehrere Satellitenkonstellationen wie GPS, BEIDOU, GALILEO, QZSS und SBAS erfassen und verfolgen kann.   Es zeichnet sich durch geringen Stromverbrauch und kleine Bauform aus. Darüber hinaus bietet es eine überlegene Empfindlichkeit und Leistung, selbst in städtischen Schluchten und dicht bewachsenen Umgebungen.   Dieses Modul unterstützt die hybride Ephemeridenprognose, um einen schnelleren Kaltstart zu erreichen. Eine davon ist die selbstgenerierte Ephemeridenprognose (genannt EASY), die weder Netzwerkunterstützung noch Eingriffe des Host-CPU erfordert.   Dies gilt für bis zu 3 Tage und aktualisiert sich automatisch von Zeit zu Zeit, wenn das GNSS-Modul eingeschaltet ist und Satelliten verfügbar sind. Das andere ist eine servergenerierte Ephemeris-Prognose (genannt EPO), die von einem Internetserver abgerufen wird. Diese ist bis zu 14 Tage gültig. Beide Ephemeris-Prognosen werden im internen Flash-Speicher gespeichert und ermöglichen einen Kaltstart in weniger als 15 Sekunden.


  • MC-1612-G
    MC-1612-G
    MC-1612-G

    LOCOSYS MC-1612-G ist ein eigenständiges GNSS-Modul. Das Modul kann gleichzeitig mehrere Satellitenkonstellationen erfassen und verfolgen, darunter GPS, GLONASS, GALILEO, QZSS und SBAS. Es zeichnet sich durch geringen Stromverbrauch und eine kleine Bauform aus. Darüber hinaus bietet es Ihnen auch in städtischen Schluchten und dichtem Laubwerk eine hervorragende Empfindlichkeit und Leistung. Dieses Modul unterstützt die hybride Ephemeridenprognose, um einen schnelleren Kaltstart zu erreichen. Eine davon ist die selbstgenerierte Ephemeridenprognose (genannt EASY), die weder Netzwerkunterstützung noch Eingriffe der Host-CPU benötigt. Dies gilt für bis zu 3 Tage und aktualisiert sich automatisch von Zeit zu Zeit, wenn das GNSS-Modul eingeschaltet ist und Satelliten verfügbar sind. Das andere ist eine servergenerierte Ephemeris-Vorhersage (genannt EPO), die von einem Internetserver abgerufen wird. Diese ist bis zu 14 Tage gültig. Beide Ephemeris-Vorhersagen werden im internen Flash-Speicher gespeichert und ermöglichen einen Kaltstart in weniger als 15 Sekunden.


  • MC-1612-G2
    MC-1612-G2
    MC-1612-G2

    LOCOSYS MC-1612-G2 basiert auf dem fortschrittlichen neuen MT3333 GNSS-Chip von MediaTek. Es handelt sich um ein vollständiges eigenständiges GNSS-Modul, das gleichzeitig mehrere Satellitenkonstellationen wie GPS, GLONASS, GALILEO, QZSS und SBAS erfassen und verfolgen kann.   Es zeichnet sich durch geringen Stromverbrauch und kleine Bauform aus. Darüber hinaus bietet es eine überlegene Empfindlichkeit und Leistung, selbst in städtischen Schluchten und dicht bewachsenen Umgebungen.   Dieses Modul unterstützt die hybride Ephemeridenprognose, um einen schnelleren Kaltstart zu erreichen. Eine davon ist die selbstgenerierte Ephemeridenprognose (genannt EASY), die weder Netzwerkunterstützung noch Eingriffe des Host-CPU erfordert.   Dies gilt für bis zu 3 Tage und aktualisiert sich automatisch von Zeit zu Zeit, wenn das GNSS-Modul eingeschaltet ist und Satelliten verfügbar sind. Das andere ist eine servergenerierte Ephemeris-Prognose (genannt EPO), die von einem Internetserver abgerufen wird. Diese ist bis zu 14 Tage gültig. Beide Ephemeris-Prognosen werden im internen Flash-Speicher gespeichert und ermöglichen einen Kaltstart in weniger als 15 Sekunden.


  • MC-1513-G
    MC-1513-G
    MC-1513-G

    LOCOSYS MC-1513-G basiert auf dem fortschrittlichen neuen MT3333 GNSS-Chip von MediaTek. Es handelt sich um ein eigenständiges GNSS-Modul, das gleichzeitig mehrere Satellitenkonstellationen wie GPS, GLONASS, GALILEO, QZSS und SBAS erfassen und verfolgen kann. Es zeichnet sich durch geringen Stromverbrauch und kleine Bauform aus. Darüber hinaus bietet es eine überlegene Empfindlichkeit und Leistung auch in städtischen Schluchten und dicht bewachsenen Umgebungen. Dieses Modul unterstützt die hybride Ephemeridenprognose, um einen schnelleren Kaltstart zu erreichen. Eine davon ist die selbstgenerierte Ephemeridenprognose (genannt EASY), die weder Netzwerkunterstützung noch Eingriffe der Host-CPU benötigt. Dies gilt für bis zu 3 Tage und aktualisiert sich automatisch von Zeit zu Zeit, wenn das GNSS-Modul eingeschaltet ist und Satelliten verfügbar sind. Das andere ist eine servergenerierte Ephemeris-Prognose (genannt EPO), die von einem Internetserver abgerufen wird. Diese ist bis zu 14 Tage gültig. Beide Ephemeris-Prognosen werden im internen Flash-Speicher gespeichert und ermöglichen einen Kaltstart in weniger als 15 Sekunden.


  • MC-1722-B
    MC-1722-B
    MC-1722-B

    LOCOSYS MC-1722-B ist ein eigenständiges GNSS-Modul. Das Modul kann gleichzeitig mehrere Satellitenkonstellationen erfassen und verfolgen, darunter GPS, BEIDOU, QZSS und SBAS. Es bietet geringen Stromverbrauch und kleinen Formfaktor. Darüber hinaus bietet es Ihnen eine überlegene Empfindlichkeit und Leistung auch in städtischen Schluchten und dichtem Laubwerk. Dieses Modul unterstützt die hybride Ephemeridenprognose, um einen schnelleren Kaltstart zu erreichen. Eine ist selbstgenerierte Ephemeridenprognose (genannt EASY), die keine Netzwerkunterstützung und keine Intervention der Host-CPU benötigt. Diese ist bis zu 3 Tage gültig und wird automatisch aktualisiert, wenn das GNSS-Modul eingeschaltet ist und Satelliten verfügbar sind. Die andere ist servergenerierte Ephemeridenprognose (genannt EPO), die von einem Internetserver abgerufen wird. Diese ist bis zu 14 Tage gültig. Beide Ephemeridenprognosen werden im internen Flash-Speicher gespeichert und ermöglichen einen Kaltstart in weniger als 15 Sekunden.


  • MC-1722-G
    MC-1722-G
    MC-1722-G

    LOCOSYS MC-1722-G ist ein vollständiges eigenständiges GNSS-Modul. Das Modul kann gleichzeitig mehrere Satellitenkonstellationen erfassen und verfolgen, darunter GPS, GLONASS, GALILEO, QZSS und SBAS. Es zeichnet sich durch geringen Stromverbrauch und kleine Bauform aus. Darüber hinaus bietet es eine überlegene Empfindlichkeit und Leistung auch in städtischen Schluchten und dicht bewachsenen Umgebungen. Dieses Modul unterstützt die hybride Ephemeridenprognose, um einen schnelleren Kaltstart zu erreichen. Eine ist selbstgenerierte Ephemeridenprognose (genannt EASY), die keine Netzwerkunterstützung und keine Intervention der Host-CPU benötigt. Diese ist bis zu 3 Tage gültig und wird automatisch aktualisiert, wenn das GNSS-Modul eingeschaltet ist und Satelliten verfügbar sind. Die andere ist servergenerierte Ephemeridenprognose (genannt EPO), die von einem Internetserver abgerufen wird. Diese ist bis zu 14 Tage gültig. Beide Ephemeridenprognosen werden im internen Flash-Speicher gespeichert und ermöglichen einen Kaltstart in weniger als 15 Sekunden. Dieses Modul unterstützt die hybride Ephemeridenprognose, um einen schnelleren Kaltstart zu erreichen. Eine ist selbstgenerierte Ephemeridenprognose (genannt EASY), die keine Netzwerkunterstützung und keine Intervention der Host-CPU benötigt. Diese ist bis zu 3 Tage gültig und wird automatisch aktualisiert, wenn das GNSS-Modul eingeschaltet ist und Satelliten verfügbar sind. Die andere ist servergenerierte Ephemeridenprognose (genannt EPO), die von einem Internetserver abgerufen wird. Diese ist bis zu 14 Tage gültig. Beide Ephemeridenprognosen werden im internen Flash-Speicher gespeichert und ermöglichen einen Kaltstart in weniger als 15 Sekunden.


  • MZ-1722-P
    MZ-1722-P
    MZ-1722-P

    LOCOSYS MZ-1722-P ist ein GNSS-Modul mit mehreren Konstellationen und Dualfrequenz, das Rohdaten für eine präzise Positionsbestimmung wie RTK und PPK ausgeben kann. Die Rohmessung und Ephemeridendaten werden im Standard-RTCM3.X-Format übertragen, das GPS L1/L2, GLONASS L1/L2, BEIDOU L/L2 und QZSS L1/L2 umfasst. Es bietet auch autonome Positionierung im NMEA-Format. Die maximale Aktualisierungsrate beträgt 10Hz. Darüber hinaus sorgen die integrierte Störsicherheitstechnologie und die schnelle Anforderung für eine gute Lösung für Anwendungen mit hoher Präzision.


  • MZ-1612-UDB
    MZ-1612-UDB
    MZ-1612-UDB

    LOCOSYS MZ-1612-UDB Dead Reckoning (DR) Modul ist die perfekte Lösung für Anwendungen im Automobilbereich. MZ-1612-UDB unterstützt nicht nur GPS und BEIDOU, sondern verfügt auch über Inertialsensoren (3-Achsen-Beschleunigungsmesser und 3-Achsen-Gyroskope), um eine Tote-Reckoning-Funktion bereitzustellen. Außerdem ist keine Verbindung zum Kilometerzähler und keine automatische Kalibrierung erforderlich, was die Verwendung erleichtert. Mit diesen Funktionen kann MZ-1612-UDB Positionierungsfehler in einer Mehrwegeumgebung reduzieren und weiterhin dort arbeiten, wo GNSS-Signale schwach oder nicht verfügbar sind, wie zum Beispiel in Tunneln und überdachten Parkplätzen, und eine nahtlose Fahrzeugnavigation ermöglichen.


  • HD-1612-BA
    HD-1612-BA
    HD-1612-BA

    LOCOSYS HD-1612-BA ist ein eigenständiges GNSS-Modul, das den neuesten HD8020 GNSS-Chip von ALLYSTAR verwendet und mit einem zusätzlichen LNA und SAW-Filter integriert ist. Das Modul kann gleichzeitig mehrere Satellitenkonstellationen erfassen und verfolgen, darunter GPS, BEIDOU, GALILEO, QZSS und SBAS. Es zeichnet sich durch geringen Stromverbrauch und ein kleines Formfaktor aus. Außerdem kann es Ihnen auch in städtischen Schluchten und dicht bewachsenen Umgebungen eine überlegene Empfindlichkeit und Leistung bieten.


  • MG-1010-52Q
    MG-1010-52Q
    MG-1010-52Q

    LOCOSYS MG-1010-52Q ist ein leistungsstarkes GNSS-Positionierungsmodul, das in der Lage ist, alle globalen zivilen Navigationssysteme zu verfolgen. Es unterstützt neue GPS L1C- und BEIDOU B1C-Signale. Basierend auf der Airoha AG3352 Plattform kann der MG-1010-52Q gleichzeitig Signale von allen Konstellationen (GPS, GLONASS, BeiDou, Galileo und QZSS) empfangen und verarbeiten, was in Kombination mit der Unterstützung von SBAS die Anzahl der sichtbaren Satelliten erheblich erhöht und die Positionsgenauigkeit verbessert.   Das MG-1010-52Q-Modul basiert auf dem ARM® Cortex®-M4 mit Gleitkommaeinheit und Speicherschutzeinheit, um Single-Band- und Multi-System-GNSS-RF-Band zu integrieren. Diese neu gestaltete Architektur ermöglicht es diesem einzelnen Chip, eine Positionsgenauigkeit von 1,5 m CEP (offener Himmel) zu erreichen, was eine Verbesserung um 40% gegenüber früheren Gerätegenerationen darstellt. Die überlegene Kältestartempfindlichkeit ermöglicht es ihm, autonom in schwierigen schwachen Signalumgebungen zu erfassen, zu verfolgen und eine Positionsbestimmung vorzunehmen. Dank seiner überlegenen Tracking-Empfindlichkeit ermöglicht es eine kontinuierliche Positionsabdeckung in nahezu allen Außenanwendungsumgebungen.


  • MG-1612-52Q
    MG-1612-52Q
    MG-1612-52Q

    LOCOSYS MG-1612-52Q ist ein leistungsstarkes GNSS-Positionierungsmodul, das in der Lage ist, alle globalen zivilen Navigationssysteme zu verfolgen. Es unterstützt neue GPS L1C- und BEIDOU B1C-Signale. Basierend auf der Airoha AG3352 Plattform kann der MG-1612-52Q gleichzeitig Signale von allen Konstellationen (GPS, GLONASS, BeiDou, Galileo und QZSS) empfangen und verarbeiten, was in Kombination mit der Unterstützung von SBAS die Anzahl der sichtbaren Satelliten erheblich erhöht und die Positionsgenauigkeit verbessert.   Das MG-1612-52Q-Modul basiert auf dem ARM® Cortex®-M4 mit Floating Unit und Memory Protection Unit, um Single-Band- und Multi-System-GNSS-RF-Band zu integrieren. Diese neu gestaltete Architektur ermöglicht es diesem einzelnen Chip, eine Positionsgenauigkeit von 1,5 m CEP (offener Himmel) zu erreichen, was eine Verbesserung um 40% gegenüber früheren Gerätegenerationen darstellt. Die überlegene Kältestartempfindlichkeit ermöglicht es ihm, autonom in schwierigen schwachen Signalumgebungen zu erfassen, zu verfolgen und eine Positionsbestimmung vorzunehmen. Dank seiner überlegenen Tracking-Empfindlichkeit ermöglicht es eine kontinuierliche Positionsabdeckung in nahezu allen Außenanwendungsumgebungen.


  • MC-1010-18Q
    MC-1010-18Q
    MC-1010-18Q

    LOCOSYS MC-1010-18Q ist ein leistungsstarkes GNSS-Positionierungsmodul, das in der Lage ist, alle globalen zivilen Navigationssysteme zu verfolgen. Es unterstützt neue GPS L1C- und BEIDOU B1C-Signale. Basierend auf der Airoha AG3352 Plattform kann der MC-1010-18Q gleichzeitig Signale von allen Konstellationen (GPS, GLONASS, BeiDou, Galileo und QZSS) empfangen und verarbeiten, was in Kombination mit der Unterstützung von SBAS die Anzahl der sichtbaren Satelliten erheblich erhöht und die Positionsgenauigkeit verbessert. Das Modul kann eine Positionsgenauigkeit von 1,5 m CEP (offener Himmel) erreichen und stellt eine Verbesserung um 40% gegenüber früheren Gerätegenerationen dar. Die überlegene Kältestartempfindlichkeit ermöglicht es, autonom in schwierigen Umgebungen mit schwachem Signal zu erfassen, zu verfolgen und eine Positionsbestimmung vorzunehmen. Die überlegene Verfolgungsempfindlichkeit ermöglicht eine kontinuierliche Positionsabdeckung in nahezu allen Anwendungsumgebungen im Freien. Das Modul unterstützt die hybride Ephemeris-Vorhersage, um einen schnelleren Kaltstart zu erreichen. Eine ist eine selbstgenerierte Ephemeris-Vorhersage (genannt EASY), die keine Netzwerkunterstützung und keine Intervention der Host-CPU erfordert. Dies gilt für bis zu 3 Tage und aktualisiert sich automatisch von Zeit zu Zeit, wenn das GNSS-Modul eingeschaltet ist und Satelliten verfügbar sind. Das andere ist eine servergenerierte Ephemeris-Prognose (genannt EPO), die von einem Internetserver abgerufen wird. Dies gilt für bis zu 14 Tage. Beide Ephemeris-Vorhersagen werden im internen Flash-Speicher gespeichert und führen einen Kaltstart in weniger als 15 Sekunden durch. Dank schnellerer GNSS-Fixes ist es möglich, genaue Positionierungs- und Navigationsdienste jederzeit und überall mit einem geringeren Energiebudget als zuvor zu nutzen. Erhältlich in einer kostengünstigen Version sowie einer energiesparenden Version, die die Adaptive Low Power (ALP)-Funktion in Fitness- und normalen Navigationsmodi unterstützt.


  • MC-1010-52Q
    MC-1010-52Q
    MC-1010-52Q

    LOCOSYS MC-1010-52Q ist ein leistungsstarkes GNSS-Positionierungsmodul, das in der Lage ist, alle globalen zivilen Navigationssysteme zu verfolgen. Es unterstützt neue GPS L1C- und BEIDOU B1C-Signale. Basierend auf der Airoha AG3352 Plattform kann der MC-1010-52Q gleichzeitig Signale von allen Konstellationen (GPS, GLONASS, BeiDou, Galileo und QZSS) empfangen und verarbeiten, was in Kombination mit der Unterstützung von SBAS die Anzahl der sichtbaren Satelliten erheblich erhöht und die Positionsgenauigkeit verbessert. Das Modul kann eine Positionsgenauigkeit von 1,5 m CEP (offener Himmel) erreichen und stellt eine Verbesserung um 40% gegenüber früheren Gerätegenerationen dar. Die überlegene Kältestartempfindlichkeit ermöglicht es, autonom in schwierigen Umgebungen mit schwachem Signal zu erfassen, zu verfolgen und eine Positionsbestimmung vorzunehmen. Die überlegene Verfolgungsempfindlichkeit ermöglicht eine kontinuierliche Positionsabdeckung in nahezu allen Anwendungsumgebungen im Freien. Das Modul unterstützt die hybride Ephemeris-Vorhersage, um einen schnelleren Kaltstart zu erreichen. Eine ist eine selbstgenerierte Ephemeris-Vorhersage (genannt EASY), die keine Netzwerkunterstützung und keine Intervention der Host-CPU erfordert. Dies gilt für bis zu 3 Tage und aktualisiert sich automatisch von Zeit zu Zeit, wenn das GNSS-Modul eingeschaltet ist und Satelliten verfügbar sind. Das andere ist eine servergenerierte Ephemeris-Prognose (genannt EPO), die von einem Internetserver abgerufen wird. Dies gilt für bis zu 14 Tage. Beide Ephemeris-Vorhersagen werden im internen Flash-Speicher gespeichert und führen einen Kaltstart in weniger als 15 Sekunden durch. Dank schnellerer GNSS-Fixes ist es möglich, genaue Positionierungs- und Navigationsdienste jederzeit und überall mit einem geringeren Energiebudget als zuvor zu nutzen. Erhältlich in einer kostengünstigen Version sowie einer energiesparenden Version, die die Adaptive Low Power (ALP)-Funktion in Fitness- und normalen Navigationsmodi unterstützt.



Ergebnis 1 - 24 von 102

Pressemitteilung